TEILNAHMEBEDINGUNGEN für Seminare

 

Anmeldung
Die Anmeldung kann via E-Mail an info@seminare-am-markt.de oder telefonisch unter Tel. 02304 – 9964114 erfolgen.

Verbindlichkeit
Mit Eingang der Anmeldung ist diese verbindlich. Bei Überbelegung der Kurse entscheidet die Reihenfolge der Zahlungseingänge. Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung.

Zahlung
Sie erhalten ca. 14 Tage vor Seminarbeginn eine Rechnung über die Seminargebühr per E-Mail mit der Bitte um Überweisung auf folgendes Konto:

Empfänger           Britta Lohse

IBAN                     DE 23 4306 0967 4045 2271 01

BIC                        GENODEM1GLS

Bank                     GLS Gemeinschaftsbank e.G

Eine Barzahlung bei Seminarbeginn ist nicht möglich.

Seminarort

Seminare am Markt
c/o Britta Lohse | Entwicklungsberatung
Am Markt 9
58239 Schwerte

Unterkunft, Verpflegung und Anreise
In der Teilnahmegebühr sind, sofern nicht anders vermerkt, Seminarunterlagen und bereitgestellte Getränke enthalten.
Die Anreise erfolgt auf Kosten und Risiko des Seminarteilnehmers.

Rücktritt
Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen bis 14 Tage vor Seminarbeginn von Ihrer Anmeldung zurücktreten.
Bei späterer Abmeldung ist die Seminargebühr in voller Höhe zu entrichten. Sie können aber einen Ersatzteilnehmer vorschlagen. Nichterscheinen zum gebuchten Seminar erfordert die Zahlung der gesamten Seminargebühr ohne Abzug. Nimmt der / die Teilnehmer/in nicht die volle Leistung in Anspruch, so besteht für den nicht genutzten Teil kein Rückvergütungsanspruch. Diese Rücktrittsbedingungen gelten auch bei Krankheit.

Wir behalten uns das Recht vor, Seminare bei zu geringer Teilnehmerzahl ggf. auch kurzfristig abzusagen und Ersatztermine anzubieten. Bei Ausfall des Seminars durch Krankheit, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars. In diesen Fällen wird die Seminargebühr unverzüglich zurückerstattet oder der / die Teilnehmer können kostenfrei umbuchen. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten und Verdienstausfall und sonstigen Kosten besteht nicht.

Haftung
Jede/r Teilnehmer/in an Seminaren und Workshops erklärt mit der Anmeldung, dass er/sie selbstverantwortlich handeln kann und will, ausreichend versichert ist und den Veranstalter, die Referenten und den Vermieter von etwaigen Haftungsansprüchen freistellt.

 Beschädigungen an Räumlichkeiten und Inventar werden dem Verursacher zum Reparatur- bzw. Wiederbeschaffungspreis in Rechnung gestellt.

Datenschutz und Vertraulichkeit
Personenbezogene Daten (Adress-, Kontakt-, Abrechnung- und Zahlungsdaten) verwenden wir ausschließlich intern für die Auftragsabwicklung und zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen. Wir geben ohne die Einwilligung der betroffenen Person keine Daten an Dritte, Drittländer oder internationale Organisationen weiter. Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Unwirksame Bestimmungen
Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, behalten die übrigen Bedingungen gleichwohl Gültigkeit, und die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen bleibt unberührt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tage ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns unter der Anschrift

SKR Büromanagement, Sylvia Reismann, Wiesengrund 7, 44267 Dortmund

info@seminare-am-markt.de (im Auftrag von Britta Lohse | Entwicklungsberatung)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail an info@seminare-am-markt.de) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

 Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.